Standalone24.de Wir machen Ihre Werbung bezahlbar - Ihre Werbung an derzeitig bis 1.116.200 Leser

  

» AGB


§1 - Gültigkeit
Diese AGB sind Grundlage einer Geschäftsbeziehung zwischen dem Werbetreibenden und iBS Internet Branchen Service, weiter als Betreiber genannt. Jeder Kunde erklärt sich bei Anmeldung bzw. jeder weiteren Buchung von Werbepaketen hiermit einverstanden. Die AGB gelten für die gesamte Laufzeit der Geschäftsbeziehung zwischen Betreiber und Kunden.

§2 - Leistungen des Betreibers
Der Betreiber sichert dem Kunden die Auslieferung des vollen Umfangs der gebuchten Werbung zu. Voraussetzung hierfür ist eine vorherige Bezahlung durch den Kunden sowie die Beachtung des §3 dieser AGB. Der Betreiber haftet bei Ausfällen des Angebotes, Datenverlust oder anderen für den Werbekunden negativ ausfallenden Gegebenheiten nur dann, wenn diese Ausfälle etc. vom Betreiber oder seinem Erfüllungsgehilfen in grober Fahrlässigkeit hervorgerufen wurden.

Stornierungen von Werbung muss schriftlich per E-Mail oder Fax nach Eingang der 1. Rechnung binnen von 48 Stunden erfolgen [ Daten und Anschrift finden Sie im Impressum ]. Eine Nachträgliche Stornierung nach 48 Stunden ist nicht mehr möglich und muss im vollem Umfang bezahlt werden. Bei nicht Bezahlung Ihrer 1. Rechnung binnen 10 Tagen ab Rechnungsdatum erhalten Sie von uns  eine Mahnung. [ Mahnungskosten 10,00 Euro ]. Bei der Letzten Mahnung fallen wiederum 10,00 Euro Mahnungskosten an. Bei nicht Bezahlung Ihrer 2. Mahnung binnen 10 Tagen ab Mahnungsdatum gehen Ihre Unterlagen an Anwalt / Inkasso / Bei Betrugsverdacht stehlen wir Strafanzeige.

§3 - Ausschluss von Werbebuchungen
iBS Internet Branchen Service behält sich das Recht vor, Werbebuchungen zu stornieren, anzuhalten oder zu löschen, die Seiten mit folgendem Inhalt bzw. weitere Werbeformen mit folgendem Inhalten öffnen:

- illegale Inhalte, Warez oder Crackz, Radikale Inhalte, kein Impressum

Weiterhin behält sich iBS Internet Branchen Service das Recht vor Werbeplatzbuchungen im Newsletter zu löschen, wenn diese in irgendeiner Form Mitglieder in persönlicher Weise angreifen oder beleidigen. iBS Internet Branchen Service wird alle Kampagnen, die oben genannte Verbote umgehen anhalten und eventuell löschen. Eine Ausbringung des Restguthabens besteht hierbei nicht. Banner werden bei nicht erreichen, nicht in der Werbung veröffentlicht. Liefert der Kunde die Werbung nicht binnen 31 Tage nach Vertragsabschluß verfällt der Anspruch der Rückzahlung des Guthaben. Bei mehr als 31 Tagen ohne Angaben von Gründen oder Terminvereinbarung kann iBS Schadenersatz für den entstanden Schaden für Freihaltung von Werbeplätzen verlangen.

§4 - Datenschutz
Wenn der Nutzer seine Einwilligung auf den Webseiten zur Datenverwendung erteilt durch das bestellen von Newsletterwerbung, erklärt er sich damit einverstanden, dass seine Angaben für Marketingzwecke verwendet werden dürfen und er per Post, Telefon, SMS oder eMail interessante Informationen erhält. Die Daten werden unter Beachtung des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) elektronisch verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Die Richtlinien bei der Bearbeitung personenbezogener Daten gemäß BDSG werden eingehalten. Der Nutzer kann jederzeit seine Einwilligung widerrufen. Diese kann per eMail ( info@standalone24.de ), oder per Post (iBS Internet Branchen Service, Abteilung Datenschutz, Dohnaer Strasse 28, 01219 Dresden) erfolgen.

§5 - Änderungen
Änderungen dieser AGB können vom Betreiber jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vorgenommen werden. Der Kunde wird hierüber entsprechend informiert. Die geänderten AGB erhalten sofort nach Änderung Wirkung.

§6 - Änderungen der Preise
Preise können sich binnen 24 Stunden bei uns ändern. Es gelten immer die aktuellen Preise in den Bestellformularen. Ein Anspruch auf Sonderangeboten die Sie per E-Mail erhalten besteht nicht, da es nur einen geringe Anzahl an Werbeplätzen vorhanden sind. Haben Sie fragen, treten Sie mit uns in Kontakt. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der Impressum-Seite. 

§7 - Salvatorische Klausel
Sollte diese AGB in einem oder mehreren Teilen ungültig bzw. nicht durchführbar sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der ungültigen Bedingungen sollte die jeweils am nächsten kommende gesetzliche Vorschrift gestellt werden.

 


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: 

IBS Internet Branchen Service
Michael Stein-Trentsch
Dohnaer Strasse 28, 
01219 Dresden

E-Mail-Adresse: info@standalone24.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung telefonisch abgegeben haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:
Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben. Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung. Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.
 

 
Startseite
Partnerprogramm
Impressum
AGB
Infos zur Werbung
Zahlungen
Newsletter
Gewinnspiel

Fix-Anzeiger.de 2.01 

Angebote
        133.000 Leser
        132.000 Leser
        121.000 Leser
        141.000 Leser

        125.000 Leser

        27.000 Leser
        129.000 Leser
        30.000 Leser
        41.000 Leser
        103.200 Leser
        23.000 Leser
        40.000 Leser
        26.000 Leser
        7.000 Leser
        19.000 Leser
        17.000 Leser
        1.116.200 Leser
 

Bannerwerbung 468x60 pix

       

Standalone24.de © 1995 - 2011 iBS Internet Branchen Service

PayPal-Bezahlmethoden-Logo